Sebastian

Fotoshooting Ludwigshafen

Heute habe ich ein Portrait für euch, das eigentlich abseits des eigentlichen Shootings entstanden ist. Ich mache das bei Kundenaufträgen gerne, dass ich sobald die Wünsche des Kunden erfüllt sind, eigene Ideen umsetze. Ursprünglich kommt Sebastian aus dem Kampfsport. Wer vielleicht schon länger mit liest oder mir auf meiner Facebookseite folgt kennt ihn vielleicht schon. Wenn nicht checkt mal seine Seite aus wingchun-Mannheim.de (ratet mal wer Sie gemacht hat :) ) Ok zurück zum Thema. Es sollte das komplette Gegenteil der Kampfkunst sein. Yoga ist Entspannung abschalten und die Ruhe genießen. Wo kann man das besser als draußen im grünen, abseits vom Alltagsstress. Dann fehlte noch der letzte Pepp; Das Licht. Ich bin ein totaler Fan von Bildern bei Sonnenuntergang und wir haben genau dieses wirken perfekt kombiniert.

Heute habe ich ein Portrait für euch, das eigentlich abseits des eigentlichen Shootings entstanden ist. Ich mache das bei Kundenaufträgen gerne, dass ich sobald die Wünsche des Kunden erfüllt sind, eigene Ideen umsetze.

Ursprünglich kommt Sebastian aus dem Kampfsport. Wer vielleicht schon länger mit liest oder mir auf meiner Facebookseite folgt kennt ihn vielleicht schon. Wenn nicht checkt mal seine Seite aus wingchun-Mannheim.de (ratet mal wer Sie gemacht hat 🙂 ) Ok zurück zum Thema. Es sollte das komplette Gegenteil der Kampfkunst sein. Yoga ist Entspannung abschalten und die Ruhe genießen. Wo kann man das besser als draußen im grünen, abseits vom Alltagsstress. Dann fehlte noch der letzte Pepp; Das Licht. Ich bin ein totaler Fan von Bildern bei Sonnenuntergang und wir haben genau dieses wirken perfekt kombiniert.