Johanna & Sebastian

Johanna & Sebastian

Hochzeitsfotograf Worms - Dannstadt

Hochzeitsfotograf-dannstadt-worms-8
Wenn ich mich richtig erinnere war es 2011 als ich mit dem damaligen Nachbarpärchen ins Gespräch gekommen bin. Sie hatten schon öfter Bilder von mir gesehen und waren begeistert. Sie haben mich darauf angesprochen, ob ich nicht gerne Ihre Hochzeit fotografieren würde. Eingeladen bin ich so oder so. Ich hab mich erst einmal setzen müssen. Mir war bewusst wie wichtig eine Hochzeit ist. Nichts passiert zweimal. Es steht also eine große Herausforderung an. Ich bin nicht der „Kopf-in-den-sand-und-warten-bis-es-vorbei-ist-Mensch“ also sagte ich zu. Damals haben wir uns noch darauf geeinigt, dass die beiden die Leihgebühr für die Ausrüstung übernehmen und fertig. Also fast eine TFP Hochzeit, aber mir war es recht.
  Ich finde es toll, wenn das Brautpaar ihre Leidenschaft auch mit auf die Bilder bringt. Beide sind Berufsmusiker und haben im Freundeskreis ebenfalls Musiker. Es war also eine sehr musikalische Hochzeit mit vielen Auftritten auf der Bühne. Ständig war etwas los und genau das macht eine Hochzeit so spannend.
  Es war eine unglaubliche Erfahrung einen solchen Tag zu begleiten. Die erste Hochzeit, war auch gleich die längste bisher. Es ist an diesem Tag so unglaublich viel passiert. Es ist nicht einfach als Fotograf die ganzen Momente auch festzuhalten. Doch ich habe es geschafft!