Hallo Zusammen,

heute will ich euch ein paar Bilder von einem meiner letzten Shootings zeigen. Eigentlich war das ganze bei Sonnenuntergang geplant, leider waren wir etwas zu spät und haben das Shooting deshalb einfach im Dunkeln gemacht.

Viel braucht man dafür eigentlich nicht, zumindest so lange man in Schwarz-Weiß fotografiert. Dann sieht das Rauschen durch die hohe ISO Zahl sogar richtig cool aus.

Fotoshooting auf der Strasse

Wenn wir fotografieren brauchen wir natürlich immer Licht. Nachts gibt es mehr als genug Licht auf der Strasse und man kann sich einfach eine Strassenlaterne aussuchen und mit dem fotografieren loslegen.

Kein Blitz

Ich habe absichtlich ohne Blitz fotografiert, um die vorhandene Lichtstimmung nicht zu zerstören. In vielen fällen finde ich einen Blitz einfach nur hässlich. Der Blitz wurde nur verwendet um über das Einstelllicht scharf zu stellen (ganz cooler Trick btw.)

Die Bilder des Shootings

Natürlich habe ich auch die Bilder vom Shooting mit Natalie.

 

Habt ihr auch schon mal nachts fotografiert? Also keine Langzeitbelichtung, sondern Menschen.

Autor Mattthias

Mein Name ist Matthias Butz und ich bin Fotograf und Digital Artist im Raum Mannheim – Frankfurt. Ok, eigentlich bin ich gar kein Fotograf, zumindest kein gelernter. Ich komme aus der IT, wo ich viele Jahre tätig war. Die Fotografie war jedoch schon immer mein Hobby, meine Leidenschaft und so kam es, dass ich eines Tages das Hobby zum Beruf gemacht habe. Ich bin der Meinung, dass man diese Leidenschaft durch nichts ersetzen kann. Ich liebe, was ich mache und habe Spaß dabei! Für mich ist die Fotografie kein Beruf, ich brenne für meine Leidenschaft immer noch so wie am ersten Tag, als es angefangen hat mein Lieblingshobby zu werden.

Mehr beiträge von Mattthias

Schreibe eine Antwort